Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
8. August 2012 3 08 /08 /August /2012 15:36

Bei meinen morgendlichen Stadtspaziergängen mache ich mir ja immer so den einen, oder anderen Gedanken und nun stieß ich wieder auf unsere Kirche und die Veränderungen der letzten Wochen.

 

Schon seit der Wende stand vor der Kirche ein Haus, welches, aufgrund diverser Umstände nicht abgerissen wurde, oder werden konnte. Es war ein Schandfleck direkt auf dem Marktplatz und jeder der kam, ärgerte sich mehr oder weniger über dieses Übel.http://www.evangelischer-kirchenbauverein.de/Greifswald/images/p1010006.jpg

alte Ansicht aus http://www.evangelischer-kirchenbauverein.de

 

 Nach mehr als 20 Jahren Verhandlungen, konnte nun endlich das Haus erworben werden und wurde schon vor einiger Zeit (Infos hier) abgerissen. Nun entstand da eine Lücke, die nach Aussagen von Menschen, die es wohl wissen müssen, zeitnah wieder bebaut werden soll. Aber solange eröffnet sich ein reizvoller Blick auf unsere Kirche und die angrenzenden Gebäude, die eben zum Teil schon mehr als 150 Jahre alt sind.

 

 

DSC00147.JPG

eigene Aufnahme 08.08.2012

 

Diese Öffnung zum Marktplatz war sicher in den letzten 200 Jahren so nicht vorgesehen, macht aber Luft und gibt der Kirche den Raum, den sie eigentlich (oder nur meiner Meinung nach?) braucht. Nun soll im historisierenden Stil ein Altenheim an gleicher Stelle erbaut werden. Ich hoffe, dass man sich das noch einmal überlegt und eine andere der vielen Baulücken dafür verwendet.

Unterschrift1-Kopie-1 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Stephanie - in Gedankensplitter
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von Stephanie
  • Blog von Stephanie
  • : Gedanken einer dicken Frau.. über das was ihr durch den Kopf geht, was so in der großen und in ihrer kleinen Welt so passiert.
  • Kontakt

Profil

  • Stephanie
  • Landschaftsarchitekturstudentin mit einem Hang zum Übergewicht!
 Aber jetzt wird alles besser! Ich laufe den Pfunden davon!
  • Landschaftsarchitekturstudentin mit einem Hang zum Übergewicht! Aber jetzt wird alles besser! Ich laufe den Pfunden davon!